robertoertli

Robert Oertli

robertoertli


Horgen, Schweiz
Acerca de

Ende Juli 2012 hatte ich bei einem Gleitschirmunfall den Mittelfuss gebochen und wurde dadurch für 8 Monte zum sportlichen Nichtstun verurteilt. Diese Zeit nutzte ich dazu, meine Abenteuer in den Bergen, unter Wasser und in der Luft niederzuschreiben.
Bergsteigen, Tauchen und Gleitschirmfliegen waren, und sind es teilweise heute noch, eine Leidenschaft von mir und stellen eine grosse Bereicherung meines Lebens dar. Davon handelt das vorliegende Buch.