Vista previa
Haga clic para obtener una vista previa Stadtlandschaft 903 libro de fotografías

Die visuelle Erschließung und Beschreibung des urbanen Raumes durch Fotografie ist immer eine spannende Angelegenheit. Dies gilt insbesonders auch für die alten Montanregionen, wie z.B. das Ruhrgebiet und dessen Städte. Legt man dann aus der Sicht des Strukturwandels zusätzlich noch die Begriffe Ort und Raum an, die die Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann geprägt hat, bekommen die sich wandelnden Städte und Regionen ein anderes und neues Gesicht.

Im Projekt “Stadtlandschaft 903” soll die fotografische Erkundung der Stadt Duisburg anhand des Streckenverlaufes der Straßenbahnlinie 903 geschehen. Das erscheint mir besonderes lohnend, zeigen sich hier doch die auffälligen Probleme des modernen Stadtraums. Die 903 durchschneidet in ihrem Nord-Süd-Verlauf viele Duisburger Stadtteile, u.a. Hüttenheim, Angerhausen, Wanheim, Hochfeld, Duissern, Meiderich, Alt-Hamborn, Marxloh, Fahm, Altenrade und Vierlinden. Dann geht es weiter nach Norden, hinein nach Dinslaken.

Viele dieser Stadtteile sind aus ihrer Geschichte mit großen Herausforderungen konfrontiert, wie z.B. hohe Arbeitslosigkeit, Schwerindustrie, hohem Migrantenanteil und -zuzug aus Südosteuropa; das sind vielfältige Probleme, die nicht zuletzt auch aus dem Strukturwandel herrühren. Es gibt aber auch positive Ansätze. So entwickelt sich der Stadtteil Marxloh zu einem für Künstler interessanten Stadtteil, es gibt eine europaweit bekannte Brautmodenmeile und eine beeindruckende Moschee. Ein weiterer, positiver Ansatz, der aus der industriellen Vergangenheit herrührt, heute aber einem dynamischen Raum gewichen ist, ist etwa die 2011 eingeweihte Landmarke Angerpark “Tiger & Turtle / Magic Mountain” in Wanheim-Angerhausen.

Das Buch “Stadtlandschaft 903” soll keine Hochglanzimagebroschüre für Duisburg sein, auch keine Beschreibung des Verkehrssystems Straßenbahn in Duisburg von dem die Liniennummer entlehnt ist. Vielmehr hält es fotografisch und künstlerisch Projekte und Eindrücke in der Ruhrgebietsstadt fest, die ganz in der Assmannschen Unterscheidung von Raum und Ort stehen und so in ihrer Vielfältigkeit ein anderes und neues Stadtbild entwerfen.

gunwalt

Acerca del autor

Guntram Walter
gunwalt Stadt, Bundesstaat, Land
www.kulturserver-nrw.de/-/user/detail/49068

Comentarios (0)

Bilkblicke - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 19 de junio de 2014
Heimat Opel - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 06 de junio de 2014
Nein, das ist Kunst - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 27 de noviembre de 2013
Ort Emscher - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 31 de octubre de 2013
Bruckhausen - Arquitectura libro de fotografías
Publicado 18 de octubre de 2013
n.a.t.u.r. - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 16 de junio de 2013
Mekong - Viajes libro de fotografías
Publicado 10 de junio de 2013
Photography - Arte y fotografía libro de fotografías
Publicado 02 de febrero de 2013
Ver más
Cantidad

Sitios de Blurb

© 2014 Blurb